über

abtreibung_käthe leichter

Mag.a Wiltrud Katherina Hackl
Kulturarbeiterin, Kulturmanagerin, Autorin, Moderatorin, Lehrbeauftragte

Schwerpunkte: Kulturpolitik, Bildende Kunst, Sprache, Stimme, Genderpolitik, Feminismus, Wasserfrauen*

Studium u.a. an der Kunstuniversität Linz (Experimentelle Gestaltung), von 2007 bis 2011 ebendort Universitätsassistentin. Leitet hauptberuflich seit 2015 die oö. Gesellschaft für Kulturpolitik (von September 2019 – August 2020 in Bildungskarenz / kulturwissenschaftliches PhD Studium Konstruktionen von Weiblichkeit in Zusammenhang mit Wasser als Resource).

Wiltrud Katherina Hackl, a cultural worker, journalist, author, and lecturer, also organizes and hosts various panel discussions in the fields of art, art and cultural policies, architecture, gender policies, and feminism. 
Hackl completed her masters in experimental design in 2001. She has worked as a journalist for TV, radio and print (ORF, Ö1, Der Standard, DORF TV), as an assistant professor at the University of Art and Design Linz, and since 2015 has been head of the Upper Austrian Society for Cultural Policies. She is currently on a sabbatical, pursuing her PhD at the University of Art and Design, Linz on Constructions of Femininity relating to Water as a Resource.

Creative Commons Lizenzvertrag
Texte von Wiltrud Katherina Hackl ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung-Nicht kommerziell 4.0 International Lizenz.

IMPRESSUM

Medieninhaberin, Herausgeberin, Herstellerin und Eigentümerin:
Mag.a Wiltrud Katherina Hackl, 4020 Linz

Dieser private Blog beschäftigt sich mit gesellschafts-, kultur- und frauenpolitischen Themen. Er gibt die private Meinung der Autorin wieder. Die hier geäußerten Positionen stehen in keinem Zusammenhang mit Arbeitgeber*innen und Auftraggeber*innen.

DATENSCHUTZ

Wenn Besucher*innen Kommentare auf der Website schreiben, werden Daten gesammelt, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Nachdem ein Kommentar freigegeben wurde, ist das Profilbild öffentlich im Kontext des Kommentars sichtbar.

Cookies

Wird ein Kommentar auf dieser Website erstellt, kann das eine Einwilligung sein, Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit nicht, wenn ein weiterer Kommentar erstellt wird, diese Daten erneut eingegeben werden müssen. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher*innen die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Besucher*innen sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive der Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Besucher*innen ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind.

Analysedienste

Die Website verwendet Funktionen von Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet zielorientierte Cookies (zum Datenschutz von Google Analytics). Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert.

Dies kann verhindert werden, indem Browser so eingerichtet werden, dass keine Cookies gespeichert werden. IP-Adressen werden erfasst, aber umgehend (z.B. durch Löschung der letzten 8 Bit) pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.

Kommentare werden inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können Folgekommentare automatisch erkannt und freigegeben werden, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Nach der EU Datenschutzgrundverordnung Betroffenen umfangreiche Rechte zu. Diese Rechte sollen vor allem für mehr Transparenz im Zusammenhang mit deinen Daten sorgen.

Rechte als betroffene Person sind:

Das Recht auf Auskunft über betreffende personenbezogenen Daten
Das Recht auf Berichtigung (bzw. Vervollständigung) personenbezogener Daten
Das Recht auf Löschung personenbezogenen Daten (Recht auf Vergessenwerden)
Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten
Das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten
Das Recht auf Datenübertragbarkeit
Das Recht auf jederzeitigen Widerruf datenschutzrechtlicher Einwilligung.

Links

Ich überprüfe Links, die meine Webseite verlassen, redaktionell sehr sorgfältig. Trotzdem übernehme ich für Inhalte auf Seiten, auf die von dieser Webseite oder von einem anderen Internetauftritt aus gelinkt wird, keinerlei Verantwortung oder Haftung.

Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

Die aktuelle Fassung der Datenschutzgrundverordnung HIER.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s